HM

Horchdose

Auch in unserer hochtechnischen Zeit haben mechanische Messgeräte immer noch Ihre Berechtigung. Viele Einsatzgebiete verlangen keine empfindliche Elektronik. Praxisgerechter ist oft die robuste Mechanik.

Material und Funktion

Die Horchdose HM ist aus hochwertigen Materialien gefertigt. Ihr Schwingungselement besteht aus einer Bronzefeder. Diese Feder überträgt über einen Resonanzkörper die Schallschwingungen zum Ohr des Abhorchers.

Einsatzbereich

Edelstahlverlängerungen ermöglichen die Anpassung an alle Aufgabenstellungen mit Einsatzlängen von 13 cm bis 200 cm. Neben dem Abhorchen von Armaturen bietet die jährliche Zählerablesung eine gute Möglichkeit zur Leckstellenortung. Auch ungeübte Abhorcher können so ohne großen Zeitaufwand Leckstellen an Hausanschlüssen vororten.

Aber auch für die Dichtheitskontrolle an Schiebern ist die Horchdose schnell und einfach nutzbar. Ein kurzes Aufsetzen auf die Schieberstange oder Schlüssel genügt für die Aussage dicht oder undicht. Ein weiteres klassisches Einsatzgebiet ist die Lagerkontrolle an Pumpen und Motoren. Ungenügende Schmierung oder gar beginnende Schäden lassen sich leicht durch die charakteristischen Geräusche ermitteln. Eine Investition, die sich bei der ersten Ortung mehrfach bezahlt macht.

Ihre Vorteile
  • keine Eigengeräusche
  • unabhängig von einer Stromversorgung
  • stoßgeschützt
  • wasserunempfindlich

erfahren Sie mehr

Produktanfrage