Mobile Absauganlage

Eine gefährliche Schachtatmosphäre kann durch die Einwanderung schädlicher Gase von außerhalb oder durch Bildung im Schacht selbst enstehen.

Auszug aus dem Sonderdruck der Berufsgenossenschaft:
Gasgefahren in Schächten

Um Gasgefahren in Schächten auszuschließen, sind vor der Begehung Schutzmaßnahmen durchzuführen. Sicherheitstechnisch zu empfehlen ist der Einsatz von leistungsfähigen Ventilatoren. In der Praxis wird eine Absaugung an der tiefsten Stelle des Schachtes vorgenommen. "Luftabsaugung = 4 x Schachtvolumen".

Die mobile Absauganlage von F.A.S.T GmbH ist als kompakte Einheit in einer Ex-geschützten Motorversion (Typ VARW 225/2 EX) lieferbar

Optional ist die Absauganlage auch mit einer veränderbaren Strömungsrichtung (Absaug- Einblas- Funktion) lieferbar.

erfahren Sie mehr

Produktanfrage