Frequently Asked Questions - All FAQs

Please select your question category

Search FAQs

Eine Bedienungsanleitung finden Sie unter dem Menüpunkt "Dokumente", in der Rubrik "Software". Sie können auch den nachfolgenden Link folgen, über diesen gelangen Sie direk in die Rubrik "Software".

Beim Internet Explorer 10 kann es zu Verschiebungen beim Darstellen der Karte kommen. Um den Fehler zu beheben wechseln Sie im Menü "Extras->Internetoptionen" auf die Registerkarte "Erweitert" und deaktivieren sie die folgende zwei Menüpunkte.

  • "Skriptdebugging deaktivieren (Andere)"
  • "Skriptdebugging deaktivieren (Internet Explorer)"

Bitte beachten Sie, dass die neuen Programmfunktionen des Drulo-Programms ab der Ver. 2.0.4.0 es nötig machen, dass der Drucklogger mindestens über die Software-Version 2.0, sowie die Ausleseplatine mindestens über die Software-Version 2.0 verfügen müssen. Bei Druckloggern mit älterer Firmware kommt es zu Fehlermeldungen, welche das Auslesen verhindern.

Bitte verwenden Sie das alte Drulo-Programm mit der Version 1.0.4.27, wenn Sie einen Drucklogger mit der Firmaware 1.4 oder kleiner haben. Beachten Sie ebenfalls, dass diese Version nur unter 32 Bit Systemen 100%'tig lauffähig ist.

Sollten Sie Drucklogger mit der Firmware-Version 2.0 oder größer haben müssen Sie die Drulo-Programmversion 2.0.4.xx verwenden.

Unter dem Menüpunkt „Info Ausleseeinheit“ im Menü „Hilfe“ erhalten Sie detaillierte Informationen zur Programmversion der angeschlossenen Ausleseeinheit. Bitte stellen Sie unbedingt den Drucklogger auf die Ausleseeinheit und schließen Sie die Ausleseeinheit am Computer an, damit die Version der Ausleseeinheit ausgelesen werden kann. Ferner müssen vorher die Kommunikationsparameter für die Seriell-To-USB Schnittstelle eingestellt werden.

Alle F.A.S.T. GmbH Messgeräte verwenden die selbe USB-Schnittstelle zum PC, somit können die nachfolgenden Beschreibungen für alle Geräte verwendet werden. Dies gilt auch für die bei uns erworbenen Adapterkabel von der Seriellen- auf die USB-Schnittstelle. Die Treiberunterstützung ist für folgende Betriebssysteme:

Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7

Bitte folgen Sie diesem Link für die Installationsanleitung -> FTDI-Treiber-Installationanleitung

Bitte folgen Sie diesem Link für den Treiber Download. -> FTDI-Treiber-Download